Skip to content

Hyaluron Behandlung / Faltenbehandlung

Specialist team spraying lips

Augenringe / Tränensäcke

Augenringe entstehen aus vielerlei Gründen. Eine große Rolle spielt die Beschaffenheit des Hautgewebes unter den Augen. Hier befinden sich Gefäße (Blut, Lymphe).

Die Haut unter den Augen ist sehr dünn, stützendes Fettgewebe ist kaum vorhanden und baut sich mit dem Alterungsprozess noch mehr ab. Das bedeutet, die Blutgefäße scheinen durch, sie werden als dunkle Schatten sichtbar.

Die Stärke der Augenringe hängt von der Durchblutung ab. Je mehr sauerstoffarmes Blut durch die Gefäße fließt, umso dunkler die Färbung. Eine ungesunde Lebensweise (wenig Schlaf, Alkohol, Nikotin, Bildschirmarbeit) ist Augenringen noch zuträglich. Fehlt dem Körper Vitamin C, K, Eisen, liegen Erkrankungen (Diabetes, Lebererkrankungen) vor oder eine genetische Veranlagung (dunkle Pigmentierung der Haut unter den Augen) können ebenfalls Gründe sein.

Doch gegen die unbeliebten Schatten lässt sich etwas tun. Hyaluronsäure zeigt einen guten Effekt, da sie stark wasserbindend ist und aufpolsternd wirkt. Mit hochmolekularem Hyaluron, das an der Oberfläche wirkt, lässt sich ein sofortiger, kurzfristiger Effekt erzielen, um die Augenschatten optisch zu kaschieren.

Jawline

Die Jawline, auf deutsch Kinnlinie, bezeichnet die Kieferpartie zwischen Kinn und Ohr. Sie verleiht dem Gesicht Definition und Kontur und gilt als besonders attraktiv, wenn sie deutlich ausgeprägt ist. Genetisch bedingt ist leider nicht jeder mit einer markanten Kinnlinie gesegnet. Darüber hinaus führt auch der Alterungsprozess dazu, dass ein sogenannter “Sacking-Effekt” einsetzt. Dabei sackt das Gewebe im Gesicht etwas ab und es kann zu “Hängebäckchen” kommen. Diese Unregelmäßigkeit kann jedoch durch eine Jawline-Behandlung ausgeglichen werden. 

Der Effekt ist sofort sichtbar, das endgültige Ergebnis tritt jedoch erst nach zwei bis drei Wochen vollständig ein. Im Anschluss an die Jawline Behandlung kann es eventuell zu einer leichten Schwellung oder kleinen blauen Flecken kommen. Diese verschwinden jedoch in der Regel nach wenigen Tagen wieder von selbst.

Several hands applying an aesthetic medicine treatment to a patient. Close up view of syringe injecting botulinum toxin on the face of a young woman.

Kinnkorrektur

Ziel einer Kinnkorrektur ist es, ein zu kleines Kinn mithilfe von qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure harmonischer und das Seitenprofil dadurch ausgeglichener zu gestalten. Beim Kinnaufbau wird das Kinn mit Hyaluronsäure unterspritzt und somit nach vorne verlagert. Durch die Unterspritzung des Kinns wird das fehlende Kinnvolumen hergestellt und infolgedessen eine Profilverbesserung des gesamten Gesichts erreicht. Für einen insgesamt harmonisch definierten unteren Gesichtsbereich kann die Kinnkorrektur sehr gut mit einer Jawline Behandlung ergänzt werden.

Auch eventuelle Asymmetrien und Deformitäten lassen sich durch den Kinnaufbau mit Hyaluronsäure gut ausbessern oder kaschieren. Damit bei der Kinnkorrektur ein zufriedenstellendes Ergebnis erreicht werden kann, sollte der Kinnaufbau über mehrere Sitzungen hinweg stattfinden. Wie schnell die Hyaluronsäure wieder vom Körper abgebaut wird, hängt von der individuellen Beschaffenheit dessen ab und unterscheidet sich von Kunde zu Kunde. Die Wirkungsdauer einer Kinnkorrektur bleibt jedoch in der Regel über mehrere Monate bestehen.

Lippenunterspritzung

Regelmäßig geschwungene und volle Lippen mit klaren Konturen wirken sinnlich und verführerisch. Die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure stellt eine effektive Methode dar, mithilfe derer die Lippen in ihrer Form und Größe den Wünschen des Kunden entsprechend verändert werden können. Wenn Sie Ihre Lippen aufspritzen lassen möchten, klären unsere Ärzte Sie vorab über die Möglichkeiten der Lippenunterspritzung auf.

Die Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure stellt eine sehr risikoarme Möglichkeit dar, um mehr Lippenvolumen zu erhalten oder die Lippenkontur zu betonen. Das Volumen im Lippenrotbereich kann durch das Lippenaufspritzen mit Hyaluronsäure aufgebaut oder wiederhergestellt, sowie die Lippenform definiert werden. Mit der richtigen Unterspritzungstechnik können darüber hinaus auch asymmetrische Lippenformen ausgeglichen, schiefe Lippen sicher und schonend begradigt oder eine verschwommene oder verstrichene Lippenkontur wiederhergestellt bzw. verfeinert werden. Auch die Reduzierung von eventuellen Oberlippenfältchen kann als angenehmer Nebeneffekt beim Lippenaufspritzen wahrgenommen werden.

Marionettenfalten

Marionettenfalten sind Falten, die zwischen Mundwinkel und Kinn entstehen können. Wenn diese Falten besonders stark ausgeprägt sind, kann dies zu einem traurigen oder unfreundlichen Gesichtsausdruck führen. Eine der Hauptursachen für die Entstehung von Marionettenfalten ist der natürliche Alterungsprozess des Gesichts, der bereits ab dem 20. Lebensjahr beginnt. Durch ein Absacken der Gesichtsweichteile im unteren Gesichtsdrittel kommt es zur Entstehung von Mundwinkel- und Marionettenfalten. Diese können ebenfalls durch eine ungünstige Kieferstellung oder verstärkten Muskelzug verursacht werden.

MARIONETTENFALTEN MIT HYALURONSÄURE UNTERSPRITZEN

Durch eine gezielte Unterspritzung mit Hyaluronsäure kann ein Volumendefizit im Bereich der Marionettenfalte korrigiert werden. Die Falten werden quasi aufgefüllt. Ziel ist es dabei, die Falten zu minimieren und ein Anheben der Mundwinkel zu erreichen.

Eine Unterspritzung der Marionettenfalten führt zu einem freundlicheren, jüngeren und entspannteren Gesichtsausdruck. Das Resultat zeigt sich in den darauffolgenden Tagen und hält in der Regel 3-6 Monate an. Für ein dauerhaftes Ergebnis, sollte die Behandlung in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

Young woman in counseling about a face lift

Nasolabialfalte

Unsere Mundpartie ist besonders anfällig für die Entstehung von Falten, da sich hier zahlreiche Muskeln befinden, die eine essenzielle Bedeutung für unsere Mimik und Ausdrucksweise haben. Die Falten, die von der Nase zu den Mundwinkeln führen, werden als Nasolabialfalten bezeichnet. Im Zuge des Alterungsprozesses findet ein Abbau der körpereigenen Hyaluronsäure statt, welcher einen Elastizitätsverlust der Haut zur Folge hat und Falten entstehen lässt. Gerade unser Gesicht, das permanent von uns beansprucht wird, ist somit für die Entstehung von tiefen Falten prädestiniert. Kunden, die sich ihre Nasolabialfalte unterspritzen lassen, können ihr frisches und jugendliches Aussehen zurückgewinnen.

WARUM DIE NASOLABIALFALTE UNTERSPRITZEN LASSEN?

Wenn Sie sich durch ausgeprägte Nasolabialfalten in Ihrer Lebensqualität eingeschränkt fühlen oder sogar Angst davor haben zu lächeln, um ein tieferes Einprägen der Ausdrucksfalten zu verhindern, ist die Unterspritzung der Nasolabialfalte eine einfache und schnelle Möglichkeit für Sie, ein verbessertes Wohlbefinden zu erlangen.
Im Gegensatz zu einem operativen Eingriff, wie es beispielsweise bei einem Facelift der Fall ist, bringt die Unterspritzung der Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure keine Nebenwirkungen mit sich.

WIE WIRD DIE NASOLABIALFALTE UNTERSPRIZT?

Das Unterspritzen der Nasolabialfalte mit Hyaluronsäure wird ambulant durchgeführt und dauert nur ca. 15 Minuten. Die zur Unterspritzung verwendete Hyaluronsäure wird zielgenau in die betroffenen Areale injiziert und entfaltet dort sofort ihre Wirkung. In der Regel sind Sie nach dem Unterspritzen der Nasolabialfalte direkt wieder gesellschaftsfähig. Zwar können leichte Rötungen nach der Behandlung auftreten, diese lassen sich jedoch mit kosmetischen Produkten abdecken und klingen in der Regel nach zwei bis drei Tagen wieder ab. Das Ergebnis kann bis zu sechs Monate anhalten, dann wird die Hyaluronsäure ganz natürlich von Ihrem Körper abgebaut. Danach können Sie erneut Ihre Nasolabialfalte unterspritzen lassen.

Wangenaufbau

Hohe, definierte Wangenknochen werden sowohl bei Männern, als auch bei Frauen als besonders schön empfunden und mit Jugendlichkeit assoziiert. Vor allem im Zuge des Alterungsprozesses oder durch Gewichtsverlust können die Wangen an Volumen und Elastizität verlieren. 

WANGENAUFBAU MIT HYALURONSÄURE

Durch das verloren gegangene Volumen sinken die Gesichtskonturen ab, die Proportionen des Gesichts verändern sich und die Nasolabialfalten kommen verstärkt zum Vorschein. Wer sich für einen Wangenaufbau mit Hyaluronsäure entscheidet, kann den Verlust an Wangenvolumen ausgleichen und seinem Gesicht wieder mehr Frische und Jugendlichkeit verleihen.

Im Gegensatz zu einem chirugischen Eingriff ist der Wangenaufbau mit Hyaluronsäure sehr risikoarm und verursacht keine Narbenbildung. Auch die natürliche Mimik und Ausstrahlung werden durch den Wangenaufbau nicht beeinträchtigt. Da die verwendete Hyaluronsäure gezielt in die Haut injiziert wird, kann die zu behandelnde Wangenregion optimal modelliert und an die Wünsche des Kunden angepasst werden.

Beim Wangenaufbau werden die Wangen mit qualitativ hochwertiger Hyaluronsäure unterspritzt, um mehr Wangenvolumen herzustellen und somit ein harmonisches, jugendliches und konturiertes Erscheinungsbild zu generieren. Hyaluronsäure ist eine im Körper natürlich vorkommende Substanz, welche sich gut für den Wangenaufbau eignet und sofortige Effekte in der Wangenregion erzielt.

Nach der Wangenunterspritzung wirkt das Gesicht sofort konturierter und frischer. Als positiver Nebeneffekt können Nasolabialfalten ebenfalls gemindert erscheinen. Nach der Wangenunterspritzung sind Sie sofort wieder gesellschaftsfähig.

Syringe with hyaluronic acid as a dermal filler